view

Die Brahe (Brda) – touristisches Potential

Mit der Brahe (Brda) fahren wir 15 km lang durch Bromberg (Bydgoszcz). Die im Stadtzentrum betonierten Flussufer sind in Henkel zum Festmachen ausgestattet, stellenweise gibt es Poller.

Es gibt viele Anker- und Liegeverbote. In Bromberg (Bydgoszcz) fährt eine Wasserstraßenbahn, die an sechs Haltestellen an der Brahe (Brda) hält. Man kann an zahlreichen Stellen anlegen, z. B. an Ufermauern: in der Anlegestelle für Paddelboote der Gesellschaft für Förderung der Körperkultur „Orzeł" („Adler") und in Bromberger Paddelbootsklubs (13,8 km), am Anlegekai (11,6 km), auch an Ufermauern der Ruder- und Sportklubs (10,4 km), am Kai der „alten Schleuse" Kapuściska (6,1 km), an Ufermauern des Freiwilligen Wasserrettungsdienstes (WOPR) (2,8 km), oder in der 2012 im Betrieb genommenen Anlegestelle Bydgoszcz (2,0 km) auf der Mühleninsel (Wyspa Młyńska). Zu dem Komplex der Anlegestelle Bydgoszcz gehören: Hotelobjekte, Restaurants, Sportobjekte und eine Anlegestelle für ca. 100 Einheiten.

die Galerie


Partnern Partnern