Nachrichten
view

SCHON ZUM 8. MAL FINDET DIE REGATTA UM DEN POKAL DER DREI MARSCHÄLLE STATT

fot. UMWP

Vom 06. bis 09. Juli 2017 findet auf dem russischen Teil des Frischen Haffs die 8. Internationale Regatta um den Pokal der drei Marschälle statt, die in diesem Jahr mit den Tagen der Stadt Kaliningrad verbunden wird. Die Veranstaltung soll, außer dem sportlichen Ausmaß und der Werbung für den Segelsport in der polnisch-russischen Grenzregion, auch die Beziehungen zwischen den Einwohnern dieser Gebiete stärken. Die Veranstalter der Regatta sind: der Gouverneur der Kaliningrader Oblast – Anton Alikhanov, der Marschall der Woiwodschaft Ermland-Masuren – Gustaw Marek Brzezin und der Marschall der Woiwodschaft Pommern – Mieczysław Struk.

Die Regatta bedeutet nicht nur den sportlichen Kampf, sondern auch viel Spaß für die Liebhaber der Segelabenteuer. In diesem Jahr findet der Wettkampf auf der Strecke Baltijsk – Kaliningrad statt. Im Rahmen des 4-tägigen Segelfests finden u. a. Konzerte der Seemannslieder, Treffen der Seglergemeinschaften und Umzug der Segelboote entlang des historischen Boulevards im Kaliningrad-Zentrum statt. Für alle Teilnehmer an der Regatta wurden Souvenirs, Pokale und Preise vorgesehen. Die Regatta um den Pokal der drei Marschälle ist ein Bestandteil des Pokals der südlichen Ostsee. Die Veranstaltung wird auch durch die Wettkämpfe für Jugendliche begleitet – in den Klassen Optimist und Kadett. Ausnahmsweise findet der jugendliche Teil der Regatta nicht zeitlich parallel mit der Hauptregatta statt, sondern vom 29. Juni bis 02. Juli 2017.  

Unten stellen wir das gekürzte Programm der Veranstaltung dar


Die Regatta und das begleitende Treffen der Segelboote findet vom 06. bis 09. Juli 2017 auf dem russischen Teil des Frischen Haffs, in der Nähe der Stadt Baltijsk, statt.

  • 06. Juli 2017 – Ankunft der Teilnehmer, ab 12.00 Uhr Anlegen der Boote Uhr am Denkmal des Peters I., den Großen, im Hafen in Baltijsk.
  • 07. Juli 2017 – Regatta auf der Strecke Baltijsk – Frisches Haff - Kaliningrad (ein langes Wettrennen), Ankunft in Kaliningrad (zwischen 24.00 - 01.00 Uhr wird die Straßen- und Eisenbahnbrücke gehoben), Anlegen am Meeresmuseum (Kai des Peters I., den Großen).
  • 08. Juli 2017 - begleitende Veranstaltung - Tage der Stadt Kaliningrad, „Segelumzug", Preisverleihung an die Teilnehmer.
  • 09. Juli 2017 – Rückkehr in die Heimathäfen (zwischen 05.00 - 06.00 Uhr wird die Straßen- und Eisenbahnbrücke gehoben).

Detaillierte Informationen über die Regatta finden Sie auf Facebook:

https://www.facebook.com/regatytrzechmarszalkow/

 

die Galerie