view

Elbinger Weichsel (Szkarpawa) – touristisches Potential

Auf die Elbinger Weichsel (Szkarpawa) kommt man durch die Schleuse Danziger Haupt (Gdańska Głowa). Auf dem Fluss finden wir einige Stellen, die zum Festmachen bestimmt sind, und wilde Buchten zwischen Röhrichten, die auch zum Anhalten geeignet sind.

Vor und hinter der Brücke in Schönbaum (Drewnica) (2,8 km) befinden sich bequeme Anlegestegen. Auf dem 3 km ein privater Steg mit Zugang zum Wasser, Strom und Toiletten. In Fischerbabke (Rybina) (15,1 km), an der Landzunge zwischen der Elbinger und Königsberger Weichsel (Szkarpawa und Wisła Królewiecka) befindet sich ein freistehender Steg. In Grenzdorf (Osłonka) (23,5 km) befindet sich eine neu errichtete Segelanlegestelle. 

die Galerie


Partnern Partnern