Nachrichten

Spotkanie Międzywojewódzkiego Zespołu ds. MDW E70 w Toruniu

Głównymi tematami spotkania Zespołu ds. MDW E70, które odbyło się w dniu 5 grudnia 2018 r. w Toruniu były: współpraca samorządowa na rzecz rewitalizacji drogi wodnej MDW E70, podsumowanie działań zrealizowanych w 2018 roku oraz plan na rok 2019.

O potencjale rzek podczas III Międzynarodowego Kongresu Bezpieczeństwa

„Czy istnieje możliwość porozumienia w sprawie racjonalnego wykorzystania potencjału gospodarczego polskich rzek?" pod takim tytułem odbyła się w dniu 5 grudnia 2018 r. w Toruniu sesja panelowa podczas III Międzynarodowego Kongresu Bezpieczeństwa.

Internationaler Wasserweg E70 (IWW E70) bei der 3. Messe World Travel Show 2018

Die 3. Auflage der Messe World Travel Show 2018 fand vom 19. bis 21. Oktober des laufenden Jahres im Messe- und Kongresszentrum Ptak Warsaw Expo in Nadarzyn statt. Die internatio-nale Tourismusmesse World Travel Show ist eines der wichtigsten Ereignisse der Tourismus-branche in Polen. An der Messe haben ca. 800 Aussteller, darunter 300 aus dem Ausland teil-genommen. Das Partnerland dieser Messeauflage waren die USA.

Staustufenbau auf der Weichsel in Leslau (pl. Wloclawek)

Am 16. Oktober des laufenden Jahres fand eine Konferenz statt, die die Realisierung des Pro-jektes „Analyse der Anpassung der Weichsel an die große und kleine Stufe auf dem Abschnitt von Leslau bis zur Mündung in die Danziger Bucht - Modellierung" zusammenfasste.

Die 3. Schlesische Messe für Wassersport und Erholung „Wind und Wasser“ (pl. „Wiatr i Wo-da“) ist zu Ende

Vom 12. bis 14. Oktober 2018 in Kattowitz (pl. Katowice) fand zum 3. Mal die Schlesische Messe für Wassersport und Erholung „Wind und Wasser" statt. Für jeden Segel- und Wasser-sportfreund war etwas dabei. Schöne Yachten, Luxusmotorboote, superschnelle Scooter und moderne Ausrüstung für Segel- und Motorboote konnten im Internationalen Kongresszentrum in Kattowitz bewundert werden.

Am Donnerstag, den 20. September fand im Messe- und Kongresszentrum in Oppeln (pl. Opole) ein Kongress für die Binnenschifffahrt statt

Das Treffen fand unter dem Ehrenpatronat des polnischen Ministerpräsidenten, Mateusz Mo-rawiecki, statt. Der Premierminister richtete einen Brief an die Gäste, den der Woiwode von Oppeln, Adrian Czubak, vorgelesen hat. Das Treffen war auch eine Gelegenheit zur Diskussion über die Entwicklung des Flusstransportes. Die Teilnehmer setzten sich zusammen aus Fach-leuten der Branche, Mitgliedern der Selbstverwaltung und Politikern.

9. Internationale Regatta um den Pokal der Drei Marschälle ist zu Ende

Vom 28. bis 30. Juni 2018 hat auf den Gewässern des Frischen Haffs (pl. Zalew Wislany) um Kahlberg (pl. Krynica Morska) zum 9. Mal die Internationale Regatta um den Pokal der Drei Marschälle stattgefunden. Trotz des ungünstigen Wetters nahmen an der Regatta 30 Besat-zungen in der Seniorklasse und über 130 Personen in der Jugendklasse, d.h. Laser, 4 , 7 Opti-mist und Cadet teil.

9. Internationale Regatta um den Pokal der Drei Marschälle

Vom 28. bis 30. Juni 2018 auf dem Gewässer des Frischen Haffs (pl. Zalew Wislany) um Kahl-berg (pl. Krynica Morska) wird zum 9. Mal die Internationale Regatta um den Pokal der Drei Marschälle stattfinden.

3. Versammlung der Binnenschifffahrt

Am 6. Juni des laufenden Jahres fand in Breslau (pl. Wroclaw) die 3. Versammlung der Bin-nenschifffahrt - Oder-Versammlung statt. Die Veranstaltung wurde im Rahmen des von der Selbstverwaltung beschlossenen Oder-Jahres organisiert.

Studienbesuch der Teammitglieder des Internationalen Wasserweges E70 (IWW E70) auf der Staustufe in Maltsch (pl. Malczyce)

Am 5. Juni des laufenden Jahres besuchten die Teammitglieder des IWW E70 die Staustufe, gelegen am rechten Ufer der Oder, gegenüber des Dorfes Rzeczyca, ca. 5 km über der Ort-schaft Maltsch Die Gelegenheit fürs Kennenlernen des Objektes bot die offizielle Schleusener-öffnung am 4. Juni des laufenden Jahres. Die vollständige Eröffnung der Staustufe ist für das Jahr 2019 geplant, doch schon zum jetzigen Zeitpunkt haben sich die Navigationsbedingungen auf der 18 Kilometer langen Strecke der Oder für die Binnenschifffahrt verbessert.