IWW E70 auf der Messe Boot&Fun in Berlin

In den Tagen von 23-27. November 2016 wurde auf dem gemeinsamen Nationalstand auf Boot & Fun Berlin 2016, neben den einzigen Regionen, auf der Internationale Wasserweg E70, präsentiert.

Boot & Fun Berlin ist die zweite nach Düsseldorf, wichtigste Fachmesse für Wassertourismus in Deutschland. In diesem Jahr haben sich 700 Aussteller aus 15 Ländern ausgestellt, die auf ihren Ständen nicht nur unter Luxusyachten, Kajaks, oder Houseboats präsentiert, sondern auch das Angebot verbunden mit dem Angeln. Laut der Schätzungen der Veranstalter haben die Messe 42 Tausend Menschen besucht und es wurde mehr als 550 Boots verkauft.

Interesse an der Wassertouristik ist in Deutschland sehr groß. Die Deutschen verbringen gerne ihre freie Zeit auf dem Wasser, und die dynamische Entwicklung der polnischen Häfen ermuntert zur Ausübung dieser Form des Tourismus in Polen.

Das Angebot von IWW E70 erfreute sich ein großes Interesse unter den Besuchern, die häufig spezifische Fragen gestellt haben, was darauf hinweist, dass dieser Wasserweg ihnen bereits bekannt ist. Dies wurde auch durch das Ausländische Zentrum POT in Berlin für die Besucher organisierten Wettbewerb über das Wissen über die polnischen Wasserstraßen bestätigt, einschließlich über IWW E70 und Weichsel-Werder-Ring. Unter den Personen, die richtig auf die Fragen beantwortet haben, wurden Preisen verlosen, u.a. Badetücher vom Weichsel-Werder-Ring.

IWW E70 auf der Messe Boatshow 2016 in Lodz (łódź)

Am Sonntag (den 13. November) hat in Lodz die Messe für Segeln und Wassersporten BOATSHOW 2016 beendet. Während der dreitägigen Veranstaltung haben sich 156 Aussteller aus Polen, Kroatien, Italien, Deutschland, Griechenland, Lettland, Ukraine und Schweden präsentiert. Auf den Ständen wurden unter anderem, Luxusyachten, sehr schnelle Motorboote und komfortable Houseboats präsentiert. Auf der BOATSHOW wurden einigen Verlagsneuigkeiten zum Thema Segeln vorgestellt.

Partnern Partnern

Veranstaltungskalender

Gdzie najczęściej pływasz?