view

Anlegestelle in Wrzeszczyn

Die Anlegestelle für Schiffe am Fluss Noteć (Notze) wurde mit einer grundlegenden Infrastruktur ausgestattet.

Es wurden ein Gebäude mit Toiletten, Wasser- und Stromanschluss, ein abflussfreier Behälter für Flüssigabwässer und ein Anlegesteg gebaut. Auch gibt es dort einen Platz, an dem ein Lagerfeuer gemacht werden kann. Da die Anlage im Bereich der „NATURA 2000" ausgeführt wurde, wurde die Sanitäranlage aus natürlichen Materialien errichtet. Das grundlegende Baumaterial ist Holz.

die Galerie


Partnern Partnern